*** DIE GOLDENE RAUTE MIT ÄHRE des BFV ***
03.02.18
        goldene Raute mit Ähre
       
                                 
                                 
                                 
                                 
       
       
       
       
       
       
       
       

Hohe Auszeichnung für den TSV Deuerling durch den BFV

Der Verein erhält die Goldene Raute mit Ähre für seine vorbildliche Vereinsarbeit

Der TSV Deuerling hat auf seiner Jahreshaupt-versammlung die "Goldene Raute mit Ähre" über-reicht bekommen. Dieses Güte-siegel des BFV wird für langjährige und herausragende Leistungen im Bereich Ehrenamt, Jugendarbeit, Breitensport und Prävention verliehen.

Rupert Karl, in seiner Funktion als Kreisvorsitzender des Bayrischen Fußball Verbandes, betonte in seiner Laudatio die ausgezeichnete Vereinsarbeit des TSV Deuerling. Diese wird nicht nur in den vier geforderten Kriterien erfüllt, sondern ebenso durch andere vielfältige Aktionen, die das Zusammengehörigkeitsgefühl des Vereins stärken.

Nachdem im Jahr 2007 mit der "Silberne Raute" der Grundstein gelegt wurde, konnte nach erfolgreicher Wiederholung innerhalb von 5 Jahren 2012 die "Goldene Raute" in Empfang genommen werden. Die nun verliehene "Goldene Raute mit Ähre" bestätigt dem Verein eine nun über mehr als 10 Jahre herausragende Vereinsarbeit.

Im Jugendbereich ist der Verein ausgezeichnet aufgestellt und bietet dem Nachwuchs nicht nur im Bereich Fußball interessante Angebote. Ob mit Karate, Kinderturnen, Volleyball, und Kegeln gibt es jetzt schon eine vielfältige Auswahl.

Ein besonderes "Highlight" wird zukünftig wohl auch die neu gegründete Abteilung "Bouldern und Klettern" bilden. Diese ist mit einem eigenen großen Übungsraum ausgestattet.

Beim Kriterium Breitensport konnte der Verein ebenfalls zu 100% punkten. Hier gibt es sehr viele interessante Angebote für alle Altersklassen wie Stockschießen, Rückengymnastik, Pilates, Walking und Bodyforming.

Auch beim Punkt Prävention und Umwelt ließ der TSV Deuerling keine Punkte liegen.

Neben der Krebsnachsorgegruppe werden verschiedene vorbeugende Aktionen angeboten. Weiterhin konnte im Jahr 2017 das Gütesiegel des DOSB "Sport Pro Gesundheit" erworben werden. Dieses bestätigt dem Verein ein qualifiziertes Angebot im Bereich Gesundheit.

Durch verschiedenste stromsparende Maßnahmen auf dem gesamten Sportgelände, Heizungsoptimierungen und eigene Grundwasserbrunnen für die Platzbewässerung zeigt der Verein sein Bewusstsein für den Umweltschutz.

Rupert Karl zeigte sich sehr erfreut, dass er die ausgezeichnete Teamleistung des TSV Deuerling mit der Verleihung der "Goldenen Raute mit Ähre" belohnen kann und war der festen Überzeugung, dass alle Vereinsmitglieder sehr stolz auf diese Auszeichnung sein können.

Die Urkunde wurde im Rahmen des Ehrungsteiles der Jahreshauptversammlung im Januar 2018 durch den Kreisvorsitzenden überreicht. Stellvertretend für alle TSV`ler nahmen diese die Ehrenamtsbeauftragte Helga Eichenseher und die beiden Vereinsvorsitzenden Kurt Neuberger und Bernhard Fischer entgegen.